15.07.2016 / Blog

Auf dem Weg in die Ausschreibungswelt

Am 8. Juli hat der Bundestag die EEG-Novelle verabschiedet. Für die Windbranche steht ein kompletter Systemwechsel an. Was heißt das für einen Projektentwickler wie juwi. Wir haben Thomas Broschek, Geschäftsführer der juwi Energieprojekte, gefragt.

Thomas_Broschek, Geschäftsführer juwi Energieprojekte

Thomas, wie bereitet man sich als Projektentwickler auf das Ausschreibungsverfahren vor?

Die Umstellung auf das Ausschreibungsmodell verändert die Marktbedingungen sehr deutlich. Bislang war die Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz der entscheidende Faktor. Wer eine bestandskräftige BImSchG-Genehmigung hatte, der durfte bauen. Zukünftig ist sie nur noch ein notwendiges Kriterium, um überhaupt an Ausschreibungen teilnehmen zu können. Hinzu kommt: Die Gesamtzubaumenge für Windenergie an Land ist im Vorfeld festgelegt.

Wir gehen davon aus, dass sich der Wettbewerb in der neuen Ausschreibungswelt verschärfen wird. Durch das einstufige Referenzertragsmodell mit Korrekturfaktor konkurrieren Standorte deutschlandweit miteinander. Das ist im Sinne eins regional verteilten Ausbaus der Windenergie auch positiv. Allerdings werden in einer solchen Wettbewerbssituation die Kosten noch eine viel entscheidendere Rolle spielen als bisher. Darauf bereiten wir uns sehr intensiv vor.

Hinzu kommt: In der Ausschreibungswelt wird es auch darauf ankommen, die richtigen Partner im Boot zu haben. Hier haben wir mit der MVV-Gruppe einen ausgezeichneten Partner und wichtigen Rückhalt. Gleichzeitig sind wir offen für verschiedene Formen der Zusammenarbeit, die mit der EEG-Novelle an Bedeutung gewinnen werden: seien es  Kooperationsmodelle, sei es der Ankauf von Projektrechten oder auch die Umsetzung von Windparks als EPC-Dienstleister. Zudem wird in den kommenden Jahren auch das Repowering wieder an Bedeutung gewinnen. juwi bringt hier viel Erfahrung mit. Bei aller Unsicherheit, die der Systemwechsel mit sich bringt: Wir sind gut aufgestellt und blicken positiv nach vorne.


Weitere Themen

Blog

Neuste Artikel

juwi festigt Position als weltweit führender Allrounder rund um die Photovoltaik

Unternehmen belegt Top-Positionen bei den aktuellen Rankings der Internet-Plattform Wiki Solar. mehr

Mentor trifft Mentee: Startschuss für firmenübergreifende Personalentwicklung

Cross-Mentoring-Programm gibt Einblicke in unterschiedliche Führungs- und Firmenkulturen. mehr

Interview zum Einkauf von Windenergie-Anlagen mit Maximilian Nowak

Wer ein Windenergie-Projekt erfolgreich umsetzen will, benötigt neben einem guten Standort und einer... mehr