Off-Grid

PV-Dachanlage, Ruanda

Eine kleine Dachanlage versorgt eine Schule in Ruanda mit Strom.

Land:
181
Inbetriebnahme:
2008

Bildung bedeutet Zukunft - da ist es wichtig, dass auch die Rahmenbedingungen stimmen. Mit der Installation der 3,7 Kilowattpeak starken PV-Dachanlage haben wir mit unserem lokalen Partner sichergestellt, dass die Schule in Ruanda mit Strom versorgt ist.


Weitere Themen

Neuste Artikel

Aktueller Hinweis zum Corona-Virus

Auch die juwi-Gruppe hat zum Schutz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfangreiche Maßnahmen… mehr

Warten auf die Trendwende

Überzeichnete Solar-Ausschreibungen, unterzeichnete Ausschreibungen bei Wind onshore – so sah es… mehr

Die Alternative zu Reservekonten

Betreiber von Wind- und Solarparks müssen häufig Millionenbeträge auf Reservekonten vorhalten – und… mehr