Off-Grid

PV-Dachanlage, Ruanda

Eine kleine Dachanlage versorgt eine Schule in Ruanda mit Strom.

Land:
181
Inbetriebnahme:
2008

Bildung bedeutet Zukunft - da ist es wichtig, dass auch die Rahmenbedingungen stimmen. Mit der Installation der 3,7 Kilowattpeak starken PV-Dachanlage haben wir mit unserem lokalen Partner sichergestellt, dass die Schule in Ruanda mit Strom versorgt ist.


Weitere Themen

Neuste Artikel

Zwischen Wirsing und Wechselrichtern

Baubeginn für Europas größten bifazialen Solarpark

In Griechenland errichtet die juwi-Gruppe ein 204-Megawatt-starkes Sonnenkraftwerk. mehr