Off-Grid

PV-Dachanlage, Ruanda

Eine kleine Dachanlage versorgt eine Schule in Ruanda mit Strom.

Land:
Ruanda
Inbetriebnahme:
2008

Bildung bedeutet Zukunft - da ist es wichtig, dass auch die Rahmenbedingungen stimmen. Mit der Installation der 3,7 Kilowattpeak starken PV-Dachanlage haben wir mit unserem lokalen Partner sichergestellt, dass die Schule in Ruanda mit Strom versorgt ist.


Weitere Themen

Neuste Artikel

Solarpark Kozani: Erste Modulreihen erfolgreich installiert

In Nordgriechenland baut die juwi-Gruppe Europas größten bifazialen Solarpark mit 204 Megawatt (MW)… mehr

Solarstrom für Fukushima: juwi Shizen Energy baut 100-Megawatt Solarpark in Japan

Größter EPC-Auftrag des Gemeinschaftsunternehmens. Solarpark „Azuma Kofuji“ erzeugt Strom für mehr… mehr

„Arbeitsschutz muss auf der Anlage gelebt werden“