Solar, Projektentwicklung

Solarpark Bokamoso

Kapazität:
78 MW
Land:
Südafrika
Region:
Nordwestprovinz
Inbetriebnahme:
2020

Das Projekt ist Teil eines 250-MW-Solar-PV-Portfolios, das juwi für die südafrikanische Versicherungsgruppe Old Mutual Alternative Investments gebaut hat. Mit der Inbetriebnahme ist nicht nur der Bau des Portfolios abgeschlossen, sondern das Unternehmen hat auch die Marke von 3000 MW installierter PV-Leistung überschritten. Das Portfolio besteht aus den drei südafrikanischen Solarparks: Waterloo (86 MW), in der Nähe von Vryburg, Bokamoso South Africa (78 MW), in der Nähe der Stadt Leeudoringstad, und Droogfontain 2 (86 MW), in der Nähe der Diamantenstadt Kimberly in der Provinz Nordkap. 

Mehr Informationen über den Solarpark Bokamoso 


Weitere Themen

Ihr Ansprechpartner

Felix Wächter
Pressesprecher

Rückrufbitte E-Mail


Neuste Artikel

Windpark Jülich-Bourheim am Netz

STAWAG Energie und juwi bauen Windenergie in NRW weiter aus. Sauberer Strom für 7.700 Haushalte. mehr

Gestörte Lieferketten konterkarieren schnellen Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten und erfordern die Anpassung der Umsetzungsfristen im Erneuerbare-Energien-Gesetz

Verlängerung der EEG-Realisierungsfristen für PV-Freiflächen und Wind-an-Land-Projekte dringend… mehr

Größtes Einzelprojekt der Joint-Venture-Geschichte: juwi Shizen Energy bringt in Japan 54-Megawatt-Solarpark ans Netz

Sonnenkraftwerk steht auf einem ehemaligen Golfplatz rund 100 Kilometer nördlich von Tokio. mehr