25.09.2017 / Windpark Manderscheid, Windpark Manderscheid

Videotipp: Sektorkopplung durch die Energiewende

Prof. Voker Quaschning erläutert, warum wir nur durch Sektorkopplung und erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft unsere Klimaziele erreichen.

Wollen wir die Pariser Klimaschutzziele einhalten, muss unsere Energieversorgung bis 2040 ganz ohne Kohle, Erdöl und Erdgas auskommen. Das betrifft nicht nur die Stromversorgung, sondern auch den Energiebedarf für Wärme und Verkehr. Dadurch wird der Strombedarf weiter ansteigen. Dieser kann nur durch einen erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft klimaneutral gedeckt werden.

Videobeitrag (9:40 Min.) von Prof. Dr. Volker Quaschning

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

zum Videobeitrag von Prof. Quaschning auf Youtube


Weitere Themen

Neuste Artikel

Windpark Freisen-Rothsberg vollständig am Netz

Geplant und gebaut wurde er von Projektentwickler juwi aus Wörrstadt / klimafreundlicher Strom für… mehr

Siemens und juwi vereinbaren strategische Partnerschaft für Microgrids für die Bergbauindustrie

Bewährter Microgrid-Controller von Siemens als technische Grundlage für juwis Hybrid IQ… mehr

juwi festigt Position als weltweit führender Allrounder rund um die Photovoltaik

Unternehmen belegt Top-Positionen bei den aktuellen Rankings der Internet-Plattform Wiki Solar. mehr