25.09.2017 / Windpark Manderscheid, Windpark Manderscheid

Videotipp: Sektorkopplung durch die Energiewende

Prof. Voker Quaschning erläutert, warum wir nur durch Sektorkopplung und erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft unsere Klimaziele erreichen.

Wollen wir die Pariser Klimaschutzziele einhalten, muss unsere Energieversorgung bis 2040 ganz ohne Kohle, Erdöl und Erdgas auskommen. Das betrifft nicht nur die Stromversorgung, sondern auch den Energiebedarf für Wärme und Verkehr. Dadurch wird der Strombedarf weiter ansteigen. Dieser kann nur durch einen erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft klimaneutral gedeckt werden.

Videobeitrag (9:40 Min.) von Prof. Dr. Volker Quaschning

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

zum Videobeitrag von Prof. Quaschning auf Youtube


Weitere Themen

Neuste Artikel

Größte Windenergie-Anlage in Rheinland-Pfalz geht in Betrieb

Rekord-Windrad bei Kröppen im Landkreis Südwestpfalz hat eine Gesamthöhe von 241 Metern. mehr

„Ich mache das Beste daraus“

Vertriebsstart: MVV, Juwi, Windwärts und VSB bündeln Post-EEG-Lösungen im Produkt MVV 20 plus

Attraktive Weiterbetriebsoptionen für Betreiber von Windenergie-Anlagen. mehr