25.09.2017 / Windpark Manderscheid, Windpark Manderscheid

Videotipp: Sektorkopplung durch die Energiewende

Prof. Voker Quaschning erläutert, warum wir nur durch Sektorkopplung und erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft unsere Klimaziele erreichen.

Wollen wir die Pariser Klimaschutzziele einhalten, muss unsere Energieversorgung bis 2040 ganz ohne Kohle, Erdöl und Erdgas auskommen. Das betrifft nicht nur die Stromversorgung, sondern auch den Energiebedarf für Wärme und Verkehr. Dadurch wird der Strombedarf weiter ansteigen. Dieser kann nur durch einen erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft klimaneutral gedeckt werden.

Videobeitrag (9:40 Min.) von Prof. Dr. Volker Quaschning

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

zum Videobeitrag von Prof. Quaschning auf Youtube


Weitere Themen

Neuste Artikel

ThEGA und juwi überreichen "Erfurter Erklärung" an Ministerpräsident Bodo Ramelow

Thüringens Kommunen und Bürger sollen stärker an der Wertschöpfung von Windparks beteiligt werden. mehr

juwi baut in Colorado 82-MWp-Solarpark für US-Energiekonzern Duke Energy Renewables

Solarpark liefert saubere Energie für Kunden des regionalen Stromversorgers Colorado Springs... mehr

Erfolgreiches Windparkmanagement: juwi Operations and Maintenance GmbH nach ISO 9001 und ISO 45001 zertifiziert

Betriebsführer mit überdurchschnittlich guten Werten bei Betriebs- und Instandhaltungsdaten. mehr