Wind

Windpark Guanacaste, Costa Rica

Windpark Guanacaste

Kapazität:
49,50 MW
Jahresertrag:
240 Mio. kWh
Land:
48
Inbetriebnahme:
2009
Windräder:
55

Windpark Guanacaste Costa Rica

Die juwi-Gruppe aus Wörrstadt (Rheinland-Pfalz) hat zusammen mit ihren Projektpartnern aus Europa und Amerika Anfang 2008 mit dem Bau des größten Windparks in Mittelamerika begonnen. Der Windpark „Guanacaste“ besteht aus 55 Windturbinen und einer Gesamtleistung von 49,5 Megawatt. Anlagenlieferant war die Auricher Windkraftschmiede Enercon, die 55 Turbinen vom Typ E-44 mit jeweils 900 Kilowatt (kW) über den Atlantik verschifft hat. Die Inbetriebnahme des kompletten Windparks erfolgte Ende 2009.


Weitere Themen

Neuste Artikel

Vertriebsstart: MVV, Juwi, Windwärts und VSB bündeln Post-EEG-Lösungen im Produkt MVV 20 plus

Attraktive Weiterbetriebsoptionen für Betreiber von Windenergie-Anlagen. mehr

juwi erzielt starkes Audit-Ergebnis unter erschwerten Bedingungen

Erstmals findet externe ISO 9001-Überprüfung komplett online statt / Auditor von Lloyds Register… mehr

juwi baut in Westaustralien Wind- und Solarpark für Stromversorgung der Stadt Esperance

Hybridprojekt besteht aus 4-MW-PV-Park, zwei 4,5-MW-Windkraftanlagen und einem… mehr