Wind

Windpark Guanacaste, Costa Rica

Windpark Guanacaste

Kapazität:
49,50 MW
Jahresertrag:
240 Mio. kWh
Land:
48
Inbetriebnahme:
2009
Windräder:
55

Windpark Guanacaste Costa Rica

Die juwi-Gruppe aus Wörrstadt (Rheinland-Pfalz) hat zusammen mit ihren Projektpartnern aus Europa und Amerika Anfang 2008 mit dem Bau des größten Windparks in Mittelamerika begonnen. Der Windpark „Guanacaste“ besteht aus 55 Windturbinen und einer Gesamtleistung von 49,5 Megawatt. Anlagenlieferant war die Auricher Windkraftschmiede Enercon, die 55 Turbinen vom Typ E-44 mit jeweils 900 Kilowatt (kW) über den Atlantik verschifft hat. Die Inbetriebnahme des kompletten Windparks erfolgte Ende 2009.


Weitere Themen

Neuste Artikel

Neues Führungstrio für die operativen Gesellschaften der juwi-Gruppe in Deutschland

Christian Arnold, Björn Broda und Jörg Blumenberg übernehmen Leitung der Geschäftsbereiche… mehr

Windpark Rosskopf am Netz

Die sechs GE-Anlagen im Main-Kinzig-Kreis produzieren jährlich Strom für 14.000 Haushalte mehr