Betriebsführung, Wind, Projektentwicklung

Windpark Offenbach a.d. Queich

Kapazität:
15,18 MW
Land:
Deutschland
Region:
Rheinland-Pfalz
Inbetriebnahme:
2014
Windräder:
6

Nach der Planung und dem Bau des Windparks hat die juwi Operations & Maintenance GmbH die Kaufmännische und Technische Betriebsführung der sechs GE-120-Windräder übernommen.


Zurück zur Übersicht

Weitere Themen

Ihr Ansprechpartner

Jörg Grinsch
Leiter Vertrieb · juwi Operations & Maintenance
Tel. +49 6732 9657 - 5090

Rückrufbitte E-Mail


Neuste Artikel

„Noch zahnloser Tiger“: juwi-Vorstandsvorsitzender kritisiert Entwurf des Windenergie-an-Land Gesetzes und macht Vorschläge zur Nachbesserung

Das Erreichen der EEG-Ausbauziele 2030 für Windenergie ist mit vorliegendem Gesetzentwurf kaum zu… mehr

Windpark Jülich-Bourheim am Netz

STAWAG Energie und juwi bauen Windenergie in NRW weiter aus. Sauberer Strom für 7.700 Haushalte. mehr

Gestörte Lieferketten konterkarieren schnellen Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten und erfordern die Anpassung der Umsetzungsfristen im Erneuerbare-Energien-Gesetz

Verlängerung der EEG-Realisierungsfristen für PV-Freiflächen und Wind-an-Land-Projekte dringend… mehr