Solar, Projektentwicklung

Solarpark Karnataka

Kapazität:
135 MW
Land:
Indien
Region:
Karnataka
Inbetriebnahme:
2018

Größtes Einzelprojekt in der Firmengeschichte 

Auftraggeber für den Bau des Großkraftwerks war Energon Soleq Ravi India Power Resources Pvt Ltd. Die Anlage nahe des Ortes Guttigoli im Norden des Bundesstaates Karnataka hat eine Größe von 243 Hektar. Die Jahresstromproduktion liegt bei mehr als 226 Millionen Kilowattstunden. Betrieb und Wartung des Solarkraftwerks übernimmt die juwi-Niederlassung in Indien. Mit diesem Projekt wächst das Betriebsführungsportfolio der indischen juwi-Niederlassung auf 347 Megawatt an. 


Zurück zur Übersicht

Weitere Themen

Ihr Ansprechpartner

Felix Wächter
Pressesprecher

Rückrufbitte E-Mail


Neuste Artikel

„Noch zahnloser Tiger“: juwi-Vorstandsvorsitzender kritisiert Entwurf des Windenergie-an-Land Gesetzes und macht Vorschläge zur Nachbesserung

Das Erreichen der EEG-Ausbauziele 2030 für Windenergie ist mit vorliegendem Gesetzentwurf kaum zu… mehr

Windpark Jülich-Bourheim am Netz

STAWAG Energie und juwi bauen Windenergie in NRW weiter aus. Sauberer Strom für 7.700 Haushalte. mehr

Gestörte Lieferketten konterkarieren schnellen Ausbau regenerativer Erzeugungskapazitäten und erfordern die Anpassung der Umsetzungsfristen im Erneuerbare-Energien-Gesetz

Verlängerung der EEG-Realisierungsfristen für PV-Freiflächen und Wind-an-Land-Projekte dringend… mehr