Wind im Wald: Aktiver Klimaschutz und sichere Einnahmequelle

Informieren Sie sich über das Thema Windenergie im Wald in Baden-Württemberg

Sie interessieren sich für das Potential von Windenergie-Anlagen im Wald? Unsere Experten Julia Wolf und Markus Pauly stellen Ihnen die Grundlagen und Besonderheiten der Windenergie-Nutzung im Wald vor. Erfahren Sie außerdem, warum Waldstandorte in Baden-Württemberg so wichtig für den Ausbau der Windenergie sind.

Windenergie-Anlagen im Wald tragen aktiv zum Klimaschutz bei und sind außerdem eine sichere Einnahmequelle. Gleichzeitig erfordert die Planung von Windenenergie-Anlagen im Wald vielfältiges Know-How. Denn der Bau und Betrieb von Windrädern ist häufig mit vielen Fragen und Bedenken verbunden. Das stellt Planer, Kommunen und Forstwirte vor Herausforderungen. Mit über 300 realisierten Anlagen im Wald ist juwi Marktführer in diesem Bereich. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich in unserem einstündigen Webinar über das Thema Wind im Wald zu informieren und richten Sie Ihre Fragen an unsere Experten. 

Melden Sie sich jetzt kostenfrei bis 20. September 2021 über das Anmeldeformular am Ende dieser Webseite an! Bei erfolgreicher Anmeldung senden wir Ihnen den Teilnahmelink zum Webinar per E-Mail zu.

Unsere Experten

Julia Wolf ist Senior Projektleiterin und seit 2012 im juwi – Regionalbüro Stuttgart tätig. Windenergie ist ihre Leidenschaft: Bei juwi hat sie schon viele Windenergieprojekte an Waldstandorten geplant und realisiert. Als Landesvorsitzende des BWE in Baden-Württemberg engagiert Julia Wolf sich auf politischer Ebene für den Ausbau der Windenergie und mit ihrem Podcast Windkanal hat sie sich das Ziel gesetzt, einem breiten Publikum die komplexen Windenergie-Themen einfach und verständlich näher zu bringen. 

 

Markus Pauly ist seit 2011 bei juwi beschäftigt und leitet die Abteilung der Projektentwicklungs-Experten. Er ist auf forst- und naturschutzrechtliche Fragestellungen spezialisiert: Seit 10 Jahren ist Markus Pauly in Genehmigungsverfahren für Windenergie-Anlagen im Wald involviert. Er sorgt insbesondere dafür, die notwendigen Eingriffe in die Natur möglichst gering zu halten und plant geeignete Ausgleichsmaßnahmen für die genutzten Flächen.

 

Anmeldung zum Webinar

Anmeldung zum Webinar
Bei diesem Webinar handelt es sich um eine Veranstaltung der juwi AG. Ihre Fragen und Antworten zur Durchführung des Webinars werden zentral durch die juwi AG beantwortet. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Webinar willigen Sie ein, dass die juwi AG Ihre Daten zwecks Durchführung und Auswertung des Webinars erheben und verarbeiten darf. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ist freiwillig. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Nähere Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweisen unter Datenschutzhinweisen entnehmen. Falls Sie in Zukunft keine Werbung von uns erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an juwi_events@juwi.de. Ein Widerspruch gegen Direktwerbung ist jederzeit ohne die Angabe von Gründen möglich. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formfreie Erklärung an juwi, gerne auch per E-Mail an datenschutz@juwi.de.
mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Ihre Ansprechpartnerinnen

Saskia Richert & Tanja Sonntag
Veranstaltungsmanagement

Rückrufbitte E-Mail

Unser Webinar findet im Rahmen der Energiewendetage des Landes Baden-Württemberg statt.

Downloads

So nehmen Sie erfolgreich am juwi-Webinar teil!

Download