Hier fängt Deine Zukunft an!

Starte Deine Ausbildung oder Dein Duales Studium im Herbst 2023.

Mehr erfahren!
Kontakt
Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Hier finden Sie die richtige Person für Ihr Anliegen.
Worum geht es?

JUWI gewinnt Betriebsführung für 85-Megawatt Solarpark in Südafrika

Es ist das bislang größte Drittprojekt für den O&M-Bereich des Unternehmens in der Region EMEA.
12.09.2022 | International | Solar

Am 1. August übernahm JUWI die technische Betriebsführung für den 85-Megawatt starken Solarpark De Aar 1, rund 500 Kilometer nördlich der südafrikanischen Küstenstadt Port Elizabeth gelegen. Die Verantwortung für einen möglichst ertragsstarken Betrieb liegt nun in den Händen von JUWI. Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst fünf Jahre. Es ist das bislang größte Drittprojekt für den O&M-Bereich des Unternehmens in der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa).
„Wir freuen uns sehr die Betriebsführung des Solarparks De Aar 1 für Solar Capital übernommen zu haben“, sagt Christos Charalampidis, Leiter des JUWI O&M-Bereichs der Region EMEA. „Unser Anspruch ist, die uns anvertrauten regenerativen Energieanlagen mit höchster Zuverlässigkeit zu betreiben. Der Zuschlag bestätigt unsere hohe Kompetenz und Zuverlässigkeit.“
Mit der Übernahme des Solarparks De Aar 1 steigert JUWI sein Betriebsführungsportfolio in der Region EMEA auf mehr als 800 Megawatt Leistung. 
Der Park Solar Capital De Aar 1 wurde im Jahr 2014 in Betrieb genommen. Nachdem sich der bisherige Betriebsführer aus dem Projekt zurückgezogen hatte, wurden innerhalb weniger Wochen die Vertragsdetails für die Betriebsführungsleistungen durch JUWI ausgearbeitet.