Hier fängt Deine Zukunft an!

Starte Deine Ausbildung oder Dein Duales Studium im Herbst 2023.

Mehr erfahren!
Kontakt
Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Hier finden Sie die richtige Person für Ihr Anliegen.
Worum geht es?

Windpark Rosskopf

Artenschutz durch Wind-im-Wald-Projekt
Hessen
Deutschland
16,5 Megawatt
Kapazität
50 Mio. Kilowattstunden
Jahresertrag

Das Projekt

Der Windpark Rosskopf, zwischen Frankfurt und Würzburg im hessischen Flörsbachtal gelegen, ist seit 2020 am Netz. Der Windpark hat eine Gesamtleistung von 16,5 Megawatt und erzeugt pro Jahr rund 50 Millionen Kilowattstunden klimafreundlichen Strom. Damit decken die sechs Windenergie-Anlagen den Jahresverbrauch von rund 14.000 Haushalten - ein wichtiger Baustein für die Energiewende in Hessen. 

Wenn wir Klimaschutz ernst nehmen, dann brauchen wir regenerative Alternativen zu Kohle- und Atomstrom.

Windenergie und Forstwirtschaft

Um den Arten-, Umwelt- und Gewässerschutz vor Ort sicherzustellen, gehen Windenergie-Projekte in Forstgebieten immer mit umfassenden Untersuchungen einher. Dabei können auch die Gewohnheiten heimischer Tierarten für deren Schutz geprüft werden. In diesem Projekt brachte die Feldforschung beispielsweise neue Erkenntnisse über das Leben der als besonders schützenswert eingestuften Mopsfledermaus hervor. Ausgleichsmaßnahmen, wie das Stilllegen vorhandenen Altbaumbestände, sorgen seither für effektiven Fledermausschutz. Das Aufforsten mit ökologisch höherwertigem Baumbestand ermöglicht die Weiterentwicklung eines höherwertigen und vielfältigen Waldes.

Der Windpark Roßkopf

Sie möchten mehr über den Aufbau des Windparks erfahren? Hier gibt es ein Video dazu:

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service zu laden

Wir verwenden Youtube, um Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln.

Akzeptieren

Windenergie im Wald

Mit mehr als 300 erfolgreich realisierten Windenergieanlagen im Forst sind wir der Marktführer für Wind im Wald in Deutschland. Somit sind wir der optimale Partner für private, kommunale und staatliche Waldbesitzer*innen. Erfahren Sie hier mehr dazu.